Filtermedien 15/350, KS 15/500

Filtermedien 15/350, KS 15/500 (G3, G4) Das Filtermedium besteht aus ungeordnet zusammengelegten gekrümmten synthetischen Fliesfasern verschiedener Stärke, die durch künstliches Bindemittel (oder thermisch) in festes und stabiles Filtervlies verfestigt sind. Das Material hat dank der progressiven Faserkonstruktion extrem geringen Druckverlust und eine hohe Staubsammelfähigkeit.
Anwendung: Sie werden als Vorfilter oder 1. Filtrierungsstufe in Klima- und Lüftungseinheiten eingesetzt.
Entsorgung: Durch Lagerung auf Deponie oder Verbrennung in entsprechenden Verbrennungsanlagen.

Technische Daten nach EN 77915/35015/500
FilterklasseG3G4
MaterialSynthetikfaser
RegenerationNein
LieferungRolle, Zuschnitte
Abscheidbarkeit (Am) (%)80-90>90
Nennluftdurchfluss m³/hour/m²34003400
Anfangsdruckverlust bei Nennbelastung (Pa)3550
Empfohlener Enddruckverlust (Pa)200200
Maximale Temperaturbeständigkeit (max °C)9090


Druckverlustdiagramm