KS KOPA, KS KOPA - BIG

KS KOPA, KS KOPA - BIG KS KOPA besteht aus Einlegerahmen und mit Aktivkohle gefüllten Filterpatronen. Die Patronen sind aus eloxiertem Metall oder aus Edelstahl hergestellt. Bei hohem Durchfluss werden Patronen Typ KS KOPA-BIG angewendet.
Anwendung: Abzüge aus Lackierereien, Geruchsabscheider in Küchen, Grills, Kerosinadsorption in Flugplatzhallen, Schweißplatzabzüge, Adsorption von Schadstoffen beim Löten, Industrieschadstoffen aus der Chemieindustrie und Elektrotechnik, Kerntechnik und von Smoggasen.

Technische Daten nach EN 779KS KOPA a KS KOPA-BIG
AbmessungsreiheKS KOPA 450
KS KOPA 625
KS KOPA BIG
Filterkassetten
RegenerationJa, die angewendete Aktivkohle wird ausgeschüttet und der sog. Wärmereaktivierung unterzogen (Erneuerung der Wirkung). Gesättigte, imprägnierte Aktivkohle kann nicht reaktiviert werden.
Beispiele für Adsorption abgeschiedener SchadstoffeOrganische Stoffe, Styrol, Acetate, techn. Benzin, Dieseldämpfe, Ammoniak, saure Gase und weitere, Gerüche aus der Fleischverarbeitung, aus Krankenhäusern, Auspuffgase, Formaldehyd- und Ammoniakgerüche.
Benutzte AktivkohleNicht imprägnierte, granulierte, sehr hochwertige Aktivkohle, auf Wunsch auch AU imprägniert.